Wir stellen uns vor!

Am 09.01.2005 fanden sich in Siegburg 18 Motorsportfreunde die eine Idee in die Wirklichkeit umsetzen wollten.
Ein ordentlicher Verein soll gegründet werden, welcher sich als Credo die Sicherheit im Motorsport aufgab.

Nach den bürokratischen Hürden ist der Deutsche Streckensicherung e.V. beim Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und beim Amtsgericht Siegburg als eingetragener Verein geführt.

Neben der Verabschiedung der Satzung, und der Beitragssatzung wurde auch ein Vorstand gewählt.